Lieferung €5,95 € innerhalb von 3-4 Tagen

Paeonien

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-24 von 63

Seite
pro Seite
Aufsteigend sortieren
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-24 von 63

Seite
pro Seite
Aufsteigend sortieren

Pfingstrosen Pfingstrosen- oder Paeony-Pflanzen sind ein Favorit unter Floristen

Pfingstrosen bilden ausgezeichnete Schnittblumen mit ihrem kräftigen dekorativen Laub und auffälligen, lang anhaltenden Blüten.

Erstellen Sie eine fantastische Anzeige mit auffälligen Pfingstrosen!

Wählen Sie aus unseren vielen verschiedenen Pfingstrosen und Pfingstrosen ohne Duft, die online erhältlich sind. 100% garantiert!

Pfingstrose oder Paeonia sind eine Gattung von Stauden oder Sträuchern. Krautige Pfingstrosen sterben im Winter vollständig ab und wachsen im Frühling wieder nach, wenn sich das Wetter wieder erwärmt, während eine Baumpfingstrose im Winter nur ihre Blätter verliert und ihre holzigen Stängel behält.

Blühende Pfingstrosen im späten Frühling und Frühsommer sorgen für eine beeindruckende Darstellung Ihrer Grenze, die Jahr für Jahr an Schönheit gewinnt.

Die auffälligen Blüten von Pfingstrosen wirken auffällig in einer gemischten Umrandung oder in der Nähe des Eingangs zu Ihrem Haus. Pflanzen Sie sie an einem sonnigen Ort und stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Ort wählen, da Pfingstrosen nicht gerne bewegt oder neu gepflanzt werden. Einige Pfingstrosen können jahrzehntelang an derselben Stelle wachsen und gehören zu den am längsten lebenden Stauden.

Wie man Tuberous Pfingstrosen pflegt

Sie brauchen zwei bis drei Jahre, um sich vollständig zu etablieren. Die Blüten eignen sich hervorragend als Schnittblumen und ihr Laub ist auch sehr dekorativ. Achten Sie darauf, dass Sie sie nicht zu nahe beieinander pflanzen, da eine Überfüllung die Luftzirkulation verringert, was zu Krankheiten führt (Abstand ca. 3 Fuß). Wenn Sie sie bereits dicht beieinander gepflanzt haben, halten Sie das Laub so beschnitten, dass sie sich nicht berühren.

Die Augen (kleine rot gefärbte Knospen) an den Pfingstrosenwurzeln sollten nicht mehr als 3-5 cm unter der Bodenoberfläche liegen. Wenn sie zu tief gepflanzt werden, blühen sie möglicherweise nicht. Die Wurzeln vor dem Pflanzen über Nacht einweichen und in gut durchlässigen Boden pflanzen. Unterstützen Sie Ihre Pflanzen mit Hilfe von Pfählen, da die doppelt blühenden Sorten vorher eher kopflastig sein können. Um ihre Blütezeit zu verlängern, pflanzen Sie einige früh blühende und einige spät blühende Sorten.

Züchte keine Pfingstrosen in Töpfen, da sie ein großes Wurzelsystem haben, das zu groß für einen Topf ist. Im Februar oder März mit kalireicher Holzasche mulchen, um die Blütenproduktion im armen Boden zu steigern. Im guten Boden ist dies nicht wesentlich. Gießen Sie sie im Frühjahr nicht, es sei denn, es ist sehr trocken. Wenn Sie wirklich große, gesunde Blüten haben möchten, sollten Sie die Sprossen im späten Frühjahr mit einem Messer entknospen.

Pfingstrosen sind einigermaßen schädlingsfrei, leiden jedoch manchmal an Botrytis-Fäule, einer Pilzkrankheit. Diese Krankheit führt zum Verfall der gesamten Pflanze. Die Entfernung aller infizierten Pflanzenteile ist wichtig, um die Krankheit unter Kontrolle zu halten. Im Herbst die Pflanzen zu Boden schneiden und das entfernte Laub verbrennen. Dies hilft, Infektionen vorzubeugen und hält den Pflanzenpilz frei.

sichere Zahlungs- und Versandanbieter
×

Produkt ist zum Warenkorb gefügt

Weiter Einkaufen
Zum warenkorb